Es ist gut, in der Trauer nicht allein zu sein. Wir begleiten Sie ein Stück Ihres Weges.

Wenn die Tage ihr Licht verlieren und die Trauer dich unter sich begräbt,
dann wünsche ich dir, dass einer da ist, dem du deine Dunkelheit sagen kannst,
der den Weg durch die vielen Warum geduldig mit dir geht
und deine Angst nicht hinwegredet.
Ich wünsche dir einen Ort, wo du weinen kannst über Verlorenes,
ein verstehendes Herz, dem du Bitterkeit und Zorn nicht verschweigen musst.
Einen Menschen wünsche ich dir, der dich unter das Dach seiner Hoffnung nimmt.
Sabine Naegeli

Verlust und endgültige Trennung gehören zum Leben.
Wenn ein eng verbundener Mensch verstorben ist, gerät oft die gewohnte Welt aus den Fugen.
Für Viele entsteht ein Chaos der Gefühle; Lebensträume und Perspektiven zerbrechen.

Unsere Ziele in der Begleitung Trauernder sind:

  • Die Stärkung und Stabilisierung des Trauernden in seinem Alltag
  • Erlebnisse und Erinnerungen sammeln, verarbeiten und bewahren
  • Trauernde zu neuen Perspektiven und neuen Wegen zu ermutigen.
  • Netzwerke zwischen Trauernden zu fördern